April Wynter

Weltenwandlerin, Wortschöpferin und ein Mensch voller Fantasie.

Das bin ich: April Wynter.

Hinter dem Pseudonym steckt Alexa Gothe. Gelernte Bankerin, schon immer als Fotografin nebenbei unterwegs und während meiner Weltreise im Jahr 2019, kam ich auf die Idee, mich als Virtuelle Assistentin selbstständig zu machen.

Mein wirtschaftlicher Hintergrund gepaart mit meiner überdimensionierten Fantasie, machen aus mir die kreative Unternehmerin.

Meine Geschichten entspringen dem Leben. Ich bin ein eher introvertierter Mensch und beobachte gerne, sammle Erinnerungen und spinne die Geschichten auf meine eigene Art und Weise weiter.

So wurde mein Jugendbuch Nach oben führt auch ein Weg hinab von meinem Roadtrip durch die Rocky Mountains inspiriert. Oder Das Gift der Mondlilie von meinem freiwilligen Jahr auf dem Bauernhof.

In jeder Ecke lauern Geschichten. Und ich möchte diese Geschichten mit dir teilen. Hier erfährst du meine.

“Ich habe meinen Traum gelebt. Jetzt wird es Zeit für neue Träume.”